Begriff

Keine Gesetzesdefinition

Für die Mitarbeiterbeteiligung besteht kein gesetzlicher Begriff, d.h. keine sog. Legaldefinition. Die Mitarbeiterbeteiligung ist eine Schöpfung der Wirtschaftspraxis.

Mitarbeiterbeteiligung im weiteren Sinne

Jede Beteiligung des Mitarbeiters am Betriebsablauf:

  • (immaterieller) Einfluss auf betrieblichen Entscheidungsprozess
    • Informationsmöglichkeiten
    • Anhörungsmöglichkeiten
    • Mitwirkungsmöglichkeiten
  • (materielle) Beteiligung am Unternehmen
    • Geldwerter Vorteil für den Mitarbeiter
      • Schuldrechtliche Mitarbeiterbeteiligung (vertraglich)
      • Gesellschaftsrechtliche Mitarbeiterbeteiligung (Kapitalbeteiligung)

Weiterführende Informationen

» Arbeitnehmermitwirkung: Mitwirkungsgrundlagen

» Schuldrechtliche Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiterbeteiligung im engeren Sinne

Vertragliche, in der Regel dauerhafte Beteiligung der Mitarbeiter am Kapital des Arbeit gebenden Unternehmens, durch Mitarbeiteraktien, Mitarbeiteroptionen o.ä.

Synonyme

  • Mitarbeiter-Kapitalbeteiligung
  • Arbeitnehmer-Kapitalbeteiligung

in englisch:

  • Employee stock ownership

Weiterführende Informationen

» Bonus / Bonus-Recht

Drucken / Weiterempfehlen: