Erfolgskontrolle

Das Beteiligungsprogramm ist permanent einer Erfolgskontrolle zu unterziehen, auf:

  • Zielerreichung
  • Mitarbeiterzufriedenheit in Bezug auf Mitarbeiterbeteiligung
  • Relation der Beteiligungs-Gewährungskonditionen im Verhältnis zu den Börsenkursen
  • Effizienz der Mitarbeiterbeteiligung
  • Risikokumulation
  • Fehlanreize

Drucken / Weiterempfehlen: