Mitarbeiter-Genussscheine

Genussscheine geben den Berechtigten Anspruch auf einen Anteil am Reingewinn oder Liquidationsergebnis und ggf. für den Bezug neuer Aktien.

Die Einräumung von Mitarbeiter-Genussscheinen ist für die Arbeitgeberin dann von Interesse, wenn sie

  • bestehende Mehrheitsverhältnisse nicht verändern will;
  • dem Mitarbeiter nur Vermögensrechte einräumen will;
  • dem Mitarbeiter kein Stimmrecht einräumen will.

Weiterführende Informationen

» Aktien und andere Beteiligungspapiere: Genusschein

Drucken / Weiterempfehlen: