Mitarbeiter-Partizipationsscheine

Durch die Ausgabe von Partizipationsscheinen (PS) an Mitarbeiter erhalten diese in vermögensrechtlicher Hinsicht eine Kapitalbeteiligung an der Arbeitgeberin, jedoch ohne Stimmrecht; Partizipationsscheine gelten als sog. „stimmrechtslose Aktien“.

Dieses Beteiligungsrecht ist vor allem bei geschlossenen Aktionärsstrukturen und bei öffentlich-rechtlichen Unternehmen gefragt.

Weiterführende Informationen

» Aktien und andere Beteiligungspapiere: Partizipationsschein

Drucken / Weiterempfehlen: